Sie sind hier: Start

Aktuelle Steuerinformationen

Weiterlesen ...: Photovoltaikanlagen und Blockheizkraftwerke
©ecoenergiafutura/pixabay

25.04.2022

Photovoltaikanlagen und Blockheizkraftwerke

Wer eine Photovoltaikanlage oder ein Blockheizkraftwerk (BHKW) betreibt und den erzeugten Strom in das öffentliche Netz einspeist und selbst für seinen Haushalt verbraucht, wird steuerlich zum Unternehmer mit entsprechenden Pflichten. Seit kurzem gibt es eine Regelung zur Vereinfachung der ertragsteuerlichen Behandlung der Anlage. Weiterlesen ...

Weiterlesen ...: Engagement für die vom Krieg in der Ukraine Geschädigten wird unterstützt
Symbolbild: daboost/AdobeStock, MdFE

25.03.2022

Engagement für die vom Krieg in der Ukraine Geschädigten wird unterstützt

Der völkerrechtswidrige Einmarsch Russlands in die Ukraine hat zu sehr viel Leid und Elend geführt. Bundesweit und auch in Brandenburg gibt es vielfältige humanitäre Hilfe sowohl für die Flüchtlinge aus der Ukraine als auch für die Menschen, die bisher im Land verblieben sind. Bund und Länder haben sich nun darauf geeinigt, dieses Engagement durch steuerliche Maßnahmen zu unterstützen. Weiterlesen ...

Weiterlesen ...: Einreichung von Belegen
©Falko Matte/fotolia

07.01.2022

Einreichung von Belegen

Mit der Steuererklärung müssen keine Belege eingereicht werden. Ihr Finanzamt fordert Belege gesondert bei Ihnen an, wenn dies für die Bearbeitung erforderlich ist. Bewahren Sie Ihre Belege daher bitte auf. Weiterlesen ...


Weiterlesen ...: Corona: Steuerstundung und weitere Hilfen

14.12.2021

Corona: Steuerstundung und weitere Hilfen

Auf der Webseite des Finanzministeriums finden Sie einige Hilfen im Zusammenhang mit der Pandemie. Weiterlesen ...

Weiterlesen ...: Aufwandsentschädigung ehrenamtlicher kommunaler Mandatsträger
©MdFE/G. Siebert

10.12.2021

Aufwandsentschädigung ehrenamtlicher kommunaler Mandatsträger

Wer sich ehrenamtlich in den Kommunalvertretungen bspw. in einer Gemeindevertretung engagiert, erhält Aufwandsentschädigungen für diese Tätigkeit. Diese sind zwar grundsätzlich als Einnahmen einkommensteuerpflichtig, allerdings werden sie in Höhe des Aufwands, der pauschal unterstellt werden kann, steuerfrei gestellt. Da dieser Aufwand mittlerweile gestiegen ist, wird dem durch Erhöhung der Freibeträge Rechnung getragen. Weiterlesen ...

Weiterlesen ...: Homeoffice und häusliches Arbeitszimmer
©Andrea Piacquadio/pexels

28.09.2021

Homeoffice und häusliches Arbeitszimmer

Über die Anwendung der Homeoffice-Pauschale und die Abgrenzung zum häuslichen Arbeitszimmer informiert ein neuer "Steuertipp kompakt". Weiterlesen ...



ELSTER – Ihr Online-Finanzamt

schnell – sicher – digital

schnell – sicher – digital

ELSTER-Symbolbild: Tastatur mit grüner ELSTER-Taste
©MQ-Illustrations/AdobeStock
ELSTER-Symbolbild: Tastatur mit grüner ELSTER-Taste
©MQ-Illustrations/AdobeStock

Über ELSTER können Sie mit Ihrem Finanzamt elektronisch und vollständig papierlos kommunizieren und auch Ihre Steuererklärung abgeben. Hierfür ist keine Programminstallation erforderlich. Eine einmalige und kostenlose Registrierung reicht aus. Sie erhalten ein persönliches Benutzerkonto zur schnellen und sicheren Kommunikation mit Ihrem Finanzamt.

Informationen auf unserer ELSTER-Seite

Über ELSTER können Sie mit Ihrem Finanzamt elektronisch und vollständig papierlos kommunizieren und auch Ihre Steuererklärung abgeben. Hierfür ist keine Programminstallation erforderlich. Eine einmalige und kostenlose Registrierung reicht aus. Sie erhalten ein persönliches Benutzerkonto zur schnellen und sicheren Kommunikation mit Ihrem Finanzamt.

Informationen auf unserer ELSTER-Seite

Über ELSTER können Sie z. B.:

  • Nachrichten ans Finanzamt schreiben
  • Fristverlängerungen beantragen
  • Steuererklärungen erstellen und senden
  • und einiges mehr

Kostenloses Benutzerkonto einrichten unter elster.de

Über ELSTER können Sie z. B.:

  • Nachrichten ans Finanzamt schreiben
  • Fristverlängerungen beantragen
  • Steuererklärungen erstellen und senden
  • und einiges mehr

Kostenloses Benutzerkonto einrichten unter elster.de


Unsere Publikationen

Pubklikationen

Zu einigen Steuerfragen gibt die Brandenburger Finanzverwaltung Faltblätter und Broschüren heraus, die Sie bei uns kostenlos bestellen können. Darüber hinaus finden Sie im Publikationsshop diese und weitere Steuerinformationen als PDF zum Download.

zum Publikationsshop

Pubklikationen

Zu einigen Steuerfragen gibt die Brandenburger Finanzverwaltung Faltblätter und Broschüren heraus, die Sie bei uns kostenlos bestellen können. Darüber hinaus finden Sie im Publikationsshop diese und weitere Steuerinformationen als PDF zum Download.

zum Publikationsshop


Ihr Finanzamt vor Ort

Finanzamt Angermünde
Johanna Bergmann/MdFE

Im gesamten Land Brandenburg sind 13 Finanzämter und deren Service-Informationsstellen Ihre Ansprechpartner.
Hier finden Sie auch Informationen zur regionalen und sachlichen Zuständigkeit sowie Kontaktdaten und Öffnungszeiten.

Finanzamt Angermünde
Johanna Bergmann/MdFE

Im gesamten Land Brandenburg sind 13 Finanzämter und deren Service-Informationsstellen Ihre Ansprechpartner.
Hier finden Sie auch Informationen zur regionalen und sachlichen Zuständigkeit sowie Kontaktdaten und Öffnungszeiten.


Aktuelles aus den Finanzämtern

Mitteilung für alle Finanzämter | Grundsteuer

Grundsteuer: Sie haben ein Informationsschreiben erhalten, obwohl Sie nicht Eigentümerin oder Eigentümer sind

Haben Sie ein Informationsschreiben bekommen, obwohl Sie nicht Eigentümerin oder Eigentümer des Grundstücks sind, bitten wir Sie, Ihr Finanzamt über den Eigentumswechsel schriftlich zu informieren.

Haben Sie ein Informationsschreiben bekommen, obwohl Sie nicht Eigentümerin oder Eigentümer des Grundstücks sind, bitten wir Sie, Ihr Finanzamt über den Eigentumswechsel schriftlich zu informieren.

Mitteilungen des Finanzamtes Königs Wusterhausen

Grundsteuerreform

Ihre Fragen zur Grundsteuerreform werden Ihnen unter der landesweiten Hotline 0331/200 600 20 beantwortet.

Außerdem steht Ihnen die Service- und Informationsstelle des Finanzamtes Königs Wusterhausen dienstags und donnerstags im Rahmen der Sprechzeiten für persönliche Auskünfte zu Fragen rund um die Grundsteuerreform zur Verfügung. Vereinbaren Sie dafür bitte vorher einen Termin unter der Telefonnummer 03375/275-0.

Ihre Fragen zur Grundsteuerreform werden Ihnen unter der landesweiten Hotline 0331/200 600 20 beantwortet. Außerdem steht Ihnen die Service- und Informationsstelle des Finanzamtes Königs Wusterhausen dienstags und donnerstags im Rahmen der Sprechzeiten für persönliche Auskünfte zu Fragen rund um die Grundsteuerreform zur Verfügung. Vereinbaren Sie dafür bitte vorher einen Termin unter der Telefonnummer 03375/275-0.

Mitteilungen des Finanzamtes Nauen

Finanzamt Nauen öffnet ab 11. April wieder für den Publikumsverkehr

Nach Abschluss von Baumaßnahmen im Finanzamt Nauen ist die Behörde ab dem 11. April 2022 wieder für den Publikumsverkehr geöffnet.


Mitteilung für alle Finanzämter

Lockerungen in Brandenburgs Finanzämtern ab 4. April

Die Finanzämter im Land Brandenburg lockern ab Montag, den 4. April 2022, die Corona-bedingten Zutrittsbeschränkungen. Besucherinnen und Besucher können die Service- und Informationsstellen (SIS) in den Finanzämtern ab dem 4. April wieder ohne Maske und vorherige Terminvereinbarung aufsuchen.

Mitteilungen des Finanzamtes Kyritz

Vereinzelte Probleme bei telefonischen Erreichbarkeit des Finanzamtes Kyritz

Symbolbild: Eingeschränkte Erreichbarkeit, zerbrochener Telefonhörer
©gearstd/AdobeStock

Aufgrund einer Störung der Telekommunikationsanlage kann es derzeit vereinzelt zu Problemen während eines Telefonats kommen.

Mitteilungen des Finanzamtes Eberswalde

Hinweis zur telefonischen Erreichbarkeit

Sollte die zentrale Rufnummer (03334) 275-4000 nicht erreichbar sein, können Sie sich auch an die entsprechenden Arbeitsgebiete des Finanzamtes wenden.

Alle Meldungen aus den Finanzämtern finden Sie hier.

Alle Meldungen aus den Finanzämtern finden Sie hier.