Umsatzsteuer 2013/2014

Umsatzsteuerjahreserklärung 2013 und Umsatzsteuer-Voranmeldungen 2014

Unternehmer sind verpflichtet, Ihre Umsatzsteuer-Jahreserklärung (ab dem Besteuerungszeitraum 2011) sowie die Umsatzsteuer-Voranmeldungen, den Antrag auf Dauerfristverlängerung und die Anmeldung der Sondervorauszahlung elektronisch an das Finanzamt zu übermitteln. Ferner müssen die (Vor-)Anmeldungen seit dem 01.01.2013 zwingend authentifiziert übermittelt werden. Für die authentifizierte Übermittlung wird ein elektronisches Zertifikat benötigt. Dieses erhalten Sie durch eine Registrierung im ElsterOnline-Portal.

Zur Vermeidung unbilliger Härten kann das Finanzamt in Ausnahmefällen auf Antrag die Abgabe der Umsatzsteuer-Jahreserklärung und der Umsatzsteuer-Voranmeldungen in herkömmlicher Form – auf Papier oder per Telefax – zulassen.

Hierfür stehen die (nicht ausfüllbaren) PDF-Druckversionen zum Download zur Verfügung. Die Formulare können lediglich ausgedruckt werden, eine Dateneingabe am PC ist nicht möglich.

Umsatzsteuerjahreserklärung 2013 und Umsatzsteuer-Voranmeldungen 2014

Unternehmer sind verpflichtet, Ihre Umsatzsteuer-Jahreserklärung (ab dem Besteuerungszeitraum 2011) sowie die Umsatzsteuer-Voranmeldungen, den Antrag auf Dauerfristverlängerung und die Anmeldung der Sondervorauszahlung elektronisch an das Finanzamt zu übermitteln. Ferner müssen die (Vor-)Anmeldungen seit dem 01.01.2013 zwingend authentifiziert übermittelt werden. Für die authentifizierte Übermittlung wird ein elektronisches Zertifikat benötigt. Dieses erhalten Sie durch eine Registrierung im ElsterOnline-Portal.

Zur Vermeidung unbilliger Härten kann das Finanzamt in Ausnahmefällen auf Antrag die Abgabe der Umsatzsteuer-Jahreserklärung und der Umsatzsteuer-Voranmeldungen in herkömmlicher Form – auf Papier oder per Telefax – zulassen.

Hierfür stehen die (nicht ausfüllbaren) PDF-Druckversionen zum Download zur Verfügung. Die Formulare können lediglich ausgedruckt werden, eine Dateneingabe am PC ist nicht möglich.


Formulare


Letzte Aktualisierung: 11.12.2020
Seite drucken